Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel

09.12.2017 – 18:37

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers - 19-Jähriger nach Weihnachtsfeier beraubt

Moers (ots)

Ein 19-jähriger Mann aus Moers lief in der Nacht zu Samstag gegen 01.30 Uhr nach einer Weihnachtsfeier auf der Baerler Straße in Richtung Wallzentrum als er plötzlich von einem unbekannten Mann angesprochen und geschlagen wurde. Der 19-Jährige ging zu Boden und wurde durchsucht. Entwendet wurde eine Handy und eine Geldbörse. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: Zwischen 25 und 30 Jahre alt, ca. 190 cm groß, normale Figur, südländisches Aussehen, kurze dunkle lichte Haare, 3-Tage-Bart, bekleidet mit beiger Winterjacke. Hinweis bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841-1710

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung