Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-BN: Bonn-Buschdorf: 83-jährige Frau vermisst - Polizei sucht nach Christa P.

Bonn (ots) - Die Bonner Polizei sucht derzeit nach der 83-jährigen Christa P. aus Bonn-Buschdorf. Der letzte ...

01.12.2017 – 07:26

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Hamminkeln - Schwerer Verkehrsunfall auf der Bocholter Straße

Hamminkeln (ots)

Am Donnerstag gegen 16.45 Uhr befuhr ein 78-Jähriger aus Hamminkeln mit einem Pkw die Bocholter Straße (B473) in Richtung Hamminkeln. An der Kreuzung Bocholter Straße / Strauchheide / Zum Weißenstein fuhr er auf einen Pkw eines 54-jährigen Hamminkelners auf, der beabsichtige nach links in die Straße Strauchheide abzubiegen. Durch die Kollision schleuderte das Fahrzeug des 78-Jährigen nach rechts auf den Grünstreifen, auf dem es entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen kam. Die Fahrer der an dem Unfall beteiligten Autos, sowie eine 50-jährige Hamminkelnerin, die als Beifahrerin in dem Pkw des 54-Jährigen gesessen hatte, erlitten so schwere Verletzungen, dass Rettungswagen sie in umliegende Krankenhäuser brachten, in denen sie stationär verblieben. Die Pkw mussten von Abschleppunternehmen geborgen werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung