Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers - 71-jähriger Fußgänger bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Moers (ots) - Am Montagnachmittag gegen 13:20 Uhr ereignete sich im Kreuzungsbereich der Römerstraße / Gerhardstraße ein schwerer Verkehrsunfall. Eine 60-jährige PKW-Führerin aus Neukirchen-Vluyn beabsichtigte vom Gelände eines Lebensmittelmarktes nach links auf die Römerstraße abzubiegen und übersah dabei einen 71-jährigen Fußgänger aus Moers, der die Römerstraße an der dortigen Ampelanlage in Richtung Gerhardstraße überqueren wollte. Durch den Zusammenstoß wurde der 71-Jährige schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber einer Duisburger Klinik zugeführt. Eine Lebensgefahr kann nicht ausgeschlossen werden. Die 60-jährige Frau erlitt einen Schock. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Römerstraße für ca. 3 Stunden gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: