Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-HH: 190314-2. Öffentlichkeitsfahndung zu einem bislang unbekannten Toten

Hamburg (ots) - Zeit: 13.10.2018, gegen 06:00 Uhr Ort: Hamburg-Othmarschen, Hans-Leip-Ufer Mitte Oktober ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

25.09.2017 – 07:37

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Xanten - Verkehrsunfall
Zeugen gesucht

Xanten (ots)

Ein 85-jähriger Mann aus Uedem befuhr am Sonntag um 15.05 Uhr in einem silberfarbenen Honda CRV die Rheinallee in Richtung der Straße Rheindamm. Er fuhr an einer Gruppe Spaziergänger vorbei und touchierte hierbei einen 45-jährigen Mann aus Xanten. Dieser erlitt hierbei leichte Verletzungen, die in einem örtlichen Krankenhaus behandelt werden mussten.

Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang einen Autofahrer, der zum Unfallzeitpunkt die Rheinallee aus Richtung Rheindamm kommend befuhr, sowie weitere Zeugen, sich bei der Polizei Xanten, Tel.: 02801 / 7142-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel