Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

09.09.2017 – 18:16

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Kamp-Lintfort - Verkehrsunfall mit verletztem Radfahrer

Kamp-Lintfort (ots)

Am 09.09.2017, gegen 13:00 Uhr befuhr ein 44-jähriger Mann aus Oelde die Hoerstgener Straße mit seinem Rennrad an der Spitze einer Kolonne Rennradfahrer. Vermutlich durch eine Wölbung im Radweg kam er ins Schwanken und stürzte in Höhe der Braustraße mit seinem Rennrad. Die beiden direkt dahinter fahrenden Radfahrer, ein ebenfalls 44-jähriger Mann aus Oelde und ein 51-jähriger Mann aus Wiesbaden, stürzten über den vor ihnen am Boden liegenden Rennradfahrer. Dabei erlitt der im Anschluss gestürzte 44-Jährige eine Verletzung im Bereich der Schulter und wurde mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus transportiert. Die beiden anderen beteiligten Rennradfahrer blieben unverletzt. Es entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1121
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel