Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Dinslaken - Raub auf Wettbüro

Wesel (ots) - Am Samstag, 05.08.2017, gegen 22:47 Uhr öffnete ein 40-jähriger Mitarbeiter einer Wettannahmestelle auf Klopfen die bereits verschlossene Eingangstür. Daraufhin betraten zwei maskierte männliche Personen die Örtlichkeit und drängten den 40-Jährigen unter Vorhalt einer Schusswaffe in die Geschäftsräume zurück. Aus dem Kassenbereich entwendeten sie eine unbekannte Menge Bargeld und flüchteten dann in unbekannte Richtung. Der 40-Jährige blieb unverletzt. Die flüchtigen Täter sollen ca. 180 cm groß gewesen sein, wobei ein Täter etwas kleiner war. Der kleinere Täter war mit einem grün grauem Parka, schwarzer Jogginghose mit weißen Längsstreifen und weißen Turnschuhen mit schwarzen Streifen bekleidet. Der größere Täter trug eine schwarze Jacke mit grau abgesetztem Nackenbereich und Kapuze, Jeanshose und dunkle Schuhe mit hellem Keil an der Ferse. Sachdienliche Hinweise bitte an die Kreispolizeibehörde Wesel, Tel.: 0281/1710

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Poststelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: