Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

31.07.2017 – 04:37

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Rheinberg - Verkehrsunfall mit schwer verletztem Rollerfahrer

Wesel (ots)

Am Sonntag, dem 30.07.2017, befuhr gegen 23.29 Uhr ein 24-jähriger Mann aus Rheinberg mit seinem Pkw die Borther Straße aus Richtung Ossenberg kommend in Fahrtrichtung Weseler Straße. An der Einmündung Ulmenallee wollte er nach links abbiegen und übersah hierbei einen entgegenkommendes Kleinkraftrad (Roller), mit dem ein 16-Jähriger aus Rheinberg die Borther Straße in Richtung Ossenberg befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei der 16-Jährige über die Motorhaube des Pkw geschleudert wurde und sich hierbei schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzte. Er wurde mit einem Rettungswagen einem örtlichen Krankenhaus zugeführt, wo er stationär verblieb. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Borther Straße bis ca. 01.00 Uhr komplett gesperrt. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung