Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Wesel - Verkehrsunfall auf der B58n
PKW überschlug sich
Ein Schwerverletzter

Wesel (ots) - Am heutigen Morgen gegen 08.20 Uhr befuhr ein 22-jähriger Weseler mit einem PKW die B58n in Fahrtrichtung Alpen. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor der Weseler die Kontrolle über das Fahrzeug, schleuderte in den entgegenkommenden Kombi eines 46- jährigen Moersers und überschlug sich.

Zwei 29- und 32-jährige Bundeswehrsoldaten der Schill-Kaserne, die zufällig an der Unfallstelle vorbeikamen, eilten dem Schwerverletzten zur Hilfe, befreiten ihn aus dem Auto und leisteten bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Erste Hilfe.

Ein Rettungshubschrauber brachte den Weseler in ein Krankenhaus.

Der 46-jährige Moerser sowie seine 43-jährige Beifahrerin und der ebenfalls im Auto befindliche Hund, blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: