Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

16.07.2017 – 06:45

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Wesel-Bislich - Verkehrsunfall mit schwer verletztem Radfahrer

Wesel (ots)

Am Samstag, 15.07.2017, gegen 12:10 Uhr, befuhr ein 51-jähriger Rennradfahrer aus Bocholt in Wesel-Bislich die Straße Auf dem Mars und wollte nach links auf die Bislicher Straße in Richtung Flüren abbiegen. Beim Abbiegevorgang achtete er nicht auf die Vorfahrt eines 51-jährigen Radfahrers aus Rees, der mit seinem Pedelec den Radweg der Bislicher Straße in Fahrtrichtung Flüren befuhr. Beim Zusammenstoß wurde der Fahrer des Pedelec schwer verletzt und einem Krankenhaus in Wesel zugeführt. Eine Lebensgefahr besteht nicht. Beide Radfahrer trugen zum Unfallzeitpunkt Fahrradhelme.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Poststelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung