Das könnte Sie auch interessieren:

POL-UN: Schwerte - Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raub Angestellte schlägt Täter in die Flucht

Schwerte (ots) - Am Mittwoch, den 19.12.2018 betrat ein bisher noch unbekannter Mann gegen 19.00 Uhr die ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

15.07.2017 – 19:21

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers - Badeunfall im Freizeitbad

Wesel (ots)

Am Samstag, dem 15.07.2017 um 16.01 Uhr hielt sich ein sechsjähriges Kind als Nichtschwimmer im Wasserbecken des Nichtschwimmerbereiches in einem Freizeitbad auf. Rettungsschwimmer des Freizeitbades entdeckten das Kind regungslos auf der Wasseroberfläche treibend. Durch sofort eingeleitete Reanimationsmaßnahmen der Rettungsschwimmer kam das Kind wieder zu Bewusstsein. Zwischenzeitlich landete ein angeforderter Rettungshubschrauber mit einem Notarzt auf einer nahegelegenen Wiese. Zur weiteren medizinischen Versorgung wurde der Sechsjährige mit einem Rettungswagen einem örtlichen Krankenhaus zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel