Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

06.06.2017 – 13:10

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Hamminkeln - 16-Jähriger nach Körperverletzung schwer verletzt

Hamminkeln (ots)

Am Dienstag gegen 01.50 Uhr stellte ein Zeuge einen schwer verletzten Jugendlichen fest, der sich im Toilettenbereich einer Festscheune an der Bergstraße aufhielt. Der Jugendliche gab an, dass zehn bis zwölf Jugendliche ihn zunächst bedrängt hätten. Hiernach traten vier bis fünf Unbekannte den 16-jährigen Dinslakener und schlugen auf ihn ein. Anschließend flüchtete die Gruppe über die Bergstraße in Richtung Mühlenbergweg. Ein Rettungswagen brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus, in dem er stationär verblieb.

Beschreibung zweier Unbekannten:

1. Vorname vemutlich Rafael/Raphael, ca. 18 Jahre alt, schlanke Figur, dunkler Teint, ca. 170 cm groß, trug auffällige, lockige Haare, eine Brille, ein weißes T- Shirt und ein schwarzes Baseballcape.

2. Ca. Jahre alt, 170 cm - 180 cm groß, dünne Figur, trug eine Brille sowie eine schwarze Kappe.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hamminkeln, Tel.: 02852 / 966100.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung