Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

POL-MG: Tödlicher Verkehrsunfall in Lürrip

Mönchengladbach (ots) - Ein 39-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW am Dienstagabend, gegen 23.35 Uhr, die ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

09.05.2017 – 23:42

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Dinslaken - Handtaschenraub

Dinslaken (ots)

Am Dienstag gegen 14:20 Uhr parkte eine 63-jährige Frau aus Duisburg ihren Pkw auf dem Parkplatz vor der Hundewiese "Am Stadtbad" und war im Begriff, die Heckklappe des Pkw zu öffnen. Plötzlich erhielt sie von hinten einen Stoß, wodurch sie gegen das Heck des Autos fiel. Zeitgleich wurde ihr die Umhängetasche entrissen, in der sich Bargeld und Handy befanden. Vom Tatort flüchteten zwei männliche Täter in Richtung Baßfeldshof. Täterbeschreibung: ca 170 bis 175 cm groß, normale Statur, bekleidet mit blauer Jeanshose und dunklem Oberteil.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung