Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel

06.05.2017 – 18:04

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Voerde - Handy wurde geraubt

Voerde (ots)

Am Freitag gegen 17:40 Uhr hielten sich zwei Jungen im Alter von 13 und 14 Jahren in einem Waldgebiet an der Straße "Am Eichelkamp" auf. Hier näherten sich ihnen zwei Jugendliche, wobei der größere sein Gesicht mit einem Tuch verdeckte. Der "maskierte" zog den 14-Jährigen von seinem Fahrrad, so dass dieser stürzte und forderte den 13-Jährigen auf, sein Handy herauszugeben. Nachdem der 13-Jährige das Handy übergeben hatte, konnten die Jungen mit ihren Rädern flüchten. Die Täter entfernten sich in Richtung Dinslaken. Sie werden folgendermaßen beschrieben: 1. männlich, 16-17 Jahre alt, 180 cm groß, kurze rote Haare, graue Kapuze, schwarze dicke Jacke, graue Jogginghose mit rotem Schriftzug am Bein, schwarze Schuhe. 2. männlich, 16-17 Jahre alt, 160 cm groß, kurze schwarze Haare, dunkle Jacke, dunkle Jeanshose, schwarze Umhängetasche

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel