Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel

30.01.2017 – 21:41

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Dinslaken - schwerverletzter Pedelec-Fahrer nach Verkehrsunfall

Dinslaken (ots)

Am Montag, den 30.01.2017, gegen 16.25 Uhr, befuhr ein 51-jähriger Mann aus Voerde mit seinem Pkw die Oberhausener Straße in Dinslaken mit Fahrtrichtung Oberhausen. Kurz hinter der Kreuzung Oberhausener Str./Mittelfeldstr./Kurt-Schumacher-Str. fuhr ein 81-jähriger Pedelec-Fahrer in Höhe einer Fußgängerfurt unvermittelt auf die Fahrbahn in Richtung Kurt-Schumacher-Str., so dass es zum Zusammenstoß kam. Bei dem Unfall wurde der 81-jährige Mann aus Dinslaken lebensgefährlich verletzt. Er wurde im weiteren Verlauf in eine Duisburger Spezialklinik eingeliefert. Neben der schweren Verletzung des Zweiradfahrer kam es noch zu einem Sachschaden in Höhe von ca. 7000 EUR. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste der Bereich der Unfallstelle bis gegen 18.00 Uhr gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel