Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Dinslaken - Kripo stellte Wertsachen nach Durchsuchung sicher
Eigentümer und weitere Zeugen gesucht

Foto der Polizei

Dinslaken (ots) - Wie die Polizei bereits im letzten Jahr berichtete, drangen bisher Unbekannte am Mittwoch, dem 23.03.2016, in der Zeit von 18.30 Uhr bis 22.30 Uhr, nach Einschlagen einer Scheibe in ein Reihenhaus an der Hirschstrasse ein. Hier entwendeten die Täter unter anderem Schmuck.

Die Kriminalpolizei, die die Ermittlungen aufnahm, sicherte am Tatort DNA-Spuren, deren Auswertung die Ermittler wiederum auf die Spur eines 24-jährigen Rumänen mit Wohnsitz in Duisburg brachte. Bei dessen anschließender Wohnungsdurchsuchung Ende November stellten die Kriminalbeamten umfangreiche Wertsachen, vor allen Dingen diverse Schmuckstücke, sicher. Die Ermittler gehen davon aus, dass diese Gegenstände aus weiteren Einbrüchen stammen und suchen daher anhand von Fotos die Eigentümer sowie Zeugen.

Die Kripo fragt daher:

Wer kann Hinweise zu den Schmuckstücken geben, weiß woher sie stammen oder wem sie gehören?

Unter den sichergestellten Gegenständen befindet sich auch eine Kamera. Nachdem die Ermittler die Speicherkarte ausgewertet hatten, fanden sie darauf ein Bild mit einer Katze.

Die Kriminalbeamten möchten auch hier Zeugen finden, die das Tier auf dem Foto wiedererkennen oder das Umfeld, in dem sich die Katze befindet.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel.: 02064 / 622-0.

Die Fotos können im Internet unter http://www.polizei-nrw.de/wesel/ ebenfalls eingesehen werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: