Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel

14.11.2016 – 08:00

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Hünxe/Wesel/Oberhausen/Düsseldorf - Presseinformation des Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Duisburg (BLB NRW) und des Polizeipräsidiums Düsseldorf
Einladung zum Presse- und Fototermin

Ein Dokument

Hünxe (ots)

Einweihung und Schlüsselübergabe für den Neubau der Autobahnpolizeiwache Hünxe - 58 Polizistinnen und Polizisten ab sofort in der neuen und modernen Liegenschaft nahe der A 3.

Wann: Dienstag, 15. November 2016, 11 Uhr Wo: 46569 Hünxe, Weseler Straße 73 (Anfahrt über A 3 Ausfahrt 7 - Hünxe)

Von den Niederlanden bis in das zentrale Ruhrgebiet erstreckt sich der Zuständigkeitsbereich der Autobahnpolizeiwache Hünxe auf der A 3, der A 42 und der A 59 über mehr als 120 Kilometer. Ab sofort betreuen die 58 Kollegen aus ihrem neuen Gebäude nahe der A 3 die verkehrsstarken Fernstraßen in ihrem Bereich. Der Standort am Autobahnkreuz Oberhausen wird aufgegeben.

Am Dienstag wird die neue Wache offiziell eingeweiht. Die Grußworte an die Gäste richten: Rüdiger Wollgramm (Leitender Polizeidirektor MIK NRW), Dr. Schönenbroicher (Ministerialrat MIK NRW) und der Düsseldorfer Polizeipräsident Norbert Wesseler.

Zu dem Termin und einem Foto vor der neuen Wache mit den Kollegen und ihren Fahrzeugen laden wir Sie herzlich ein.

Anschließend ist ein kleiner Imbiss vorgesehen. Eine Einladungskarte hängt als Datei an.

Kontakt: Liane Gerardi, BLB NRW Duisburg 0203 / 98711-605

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Düsseldorf
Jürgensplatz 5-7
40219 Düsseldorf

Tel.: +49 (0) 211 / 870-0

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel