Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-E: Essen: Öffentlichkeitsfahndung nach Diebesduo - Fotos

Essen (ots) - 45141 E.-Frillendorf: Mit Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Frau und ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel

08.09.2016 – 09:47

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Rheinberg - Vier Personen nach Brand verletzt

Rheinberg (ots)

Am Donnerstag um 01:31 Uhr kam es an der Buchenstraße zu einem Wohnungsbrand im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses. Durch den entstandenen Rauch in der Wohnung hatten Rauchmelder angeschlagen und die Bewohner gewarnt. Da eine starke Rauchentwicklung entstanden war, verletzten sich vier Bewohner. Rettungswagen brachten sie in Krankenhäuser und die Feuerwehr löschte den Brand. Ein Gebäudeschaden entstand nicht. Die Brandursache ist unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen, die derzeit andauern.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel