Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Rheinberg - Polizei sucht Zeugen nach Fahrbahnverunreinigung

Rheinberg (ots) - Wie berichtet, meldete am Mittwoch gegen 18.10 Uhr eine Verkehrsteilnehmerin eine grüne Flüssigkeit auf der Fahrbahn der BAB A57, die die Auffahrt Rheinberg hinunterfloss. Es wurde festgestellt, dass diese stark ätzende Flüssigkeit die Fahrbahnmarkierung teilweise auflöste. Gleichartige Verunreinigungen wurden an drei Orten in Rheinberg vorgefunden. Die Feuerwehr ermittelte, dass es sich bei der Flüssigkeit um Salzsäure handelte. Die Reinigung erfolgte durch die Feuerwehr.

Da der Verursacher bislang nicht ermittelt werden konnte, bittet die Polizei Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Geschehen machen können, sich mit der Polizei in Rheinberg unter der Telefonnummer 02843 / 9276-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: