Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel

15.07.2016 – 17:24

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Dinslaken
Duisburg - Gemeinsame Presseerklärung von Polizei und Staatsanwaltschaft Tötungsdelikt in Dinslaken

Dinslaken (ots)

Die Obduktion der getöteten Ehefrau (60) hat am Freitagnachmittag (15. Juli) stattgefunden. Als vorläufiges Ergebnis haben mehrere Messerstiche in den Halsbereich dazu geführt, dass die Frau verblutete. Die 60-Jährige hatte geschlafen, als die Tat geschah. Die Ermittlungen dauern weiter an. Der Ehemann (61) wird am Samstag dem Haftrichter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: leitstelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel