Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Dinslaken - Räuber nach Überfall gefasst

Dinslaken (ots) - Bereits am Donnerstag gegen 18.30 Uhr betrat ein Unbekannter ein Geschäft an der Dr.-Otto-Seidel-Straße. Unter Vorhalt einer Faustfeuerwaffe forderte der maskierte Täter die Herausgabe der Tageseinnahmen. Nachdem die 47-jährige Inhaberin die Kasse geöffnet hatte, griff der Täter nach dem Geld und verließ anschließend das Geschäft. Hierbei ertappte ihn ein zufällig vorbeikommender Zeuge, als er sich gerade die Sturmhaube vom Gesicht zog und erkannte ihn wieder. Der Zeuge verständigte die Polizei, die daraufhin eine Fahndung einleitete. Nach umfangreichen Ermittlungen gelang es Kriminalbeamten, einen 35-jährigen Dinslakener vorläufig festzunehmen. Dieser steht unter dem dringenden Tatverdacht, den Überfall begannen zu haben. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ ein Richter Haftbefehl.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: