Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers- Vorläufige Festnahme nach Raub auf 12-Jährigen

Moers (ots) - Vorbildlich reagierte am Donnerstag gegen 16.50 Uhr die Besatzung eines Rettungswagens in Moers:

In Höhe des Rathauses an der Unterwallstraße beobachteten die 30 und 36 Jahre alten Rettungssanitäter, wie zwei Männer einen 12-jährigen aus Moers festhielten und seine Kleidung offensichtlich nach Wertgegenständen absuchten. Sie deuteten die Situation richtig, eilten dem 12-Jährigen zur Hilfe und konnten die flüchtenden Täter mit Hilfe eines Mitarbeiters des Ordnungsamtes bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Die Polizei nahm zwei polizeibekannte 27 und 32 Jahre alte Männer aus Kamp-Lintfort und Moers vorläufig fest. Bei der Durchsuchung des Duos konnte Bargeld aufgefunden werden, welches die Täter zuvor dem Jungen abgenommen hatten. Das Bargeld konnte dem 12-Jährigen vor Ort wieder ausgehändigt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, die zur Zeit noch andauern.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: