Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Dinslaken - Spurenauswertung ergab Hinweise auf einen Tatverdächtigen

Dinslaken (ots) - Bereits am 01. Juni 2014, in der Zeit von 00.00 Uhr bis 5.45 Uhr, hebelten Unbekannte eine Tür zum Bistrobereich eines Fitnessstudios an der Kurt-Schuhmacher-Straße auf und gelangten so in die Räume eines Fitnessstudios. Dort öffneten sie gewaltsam einen Tresor sowie einen Automaten. Die Täter entkamen unerkannt mit Bargeld und diversen Nahrungsergänzungsmitteln. Eine Spur an einer Holzplatte brachte die Kripo nach einer Auswertung schließlich auf die Spur eines 28 Jahre alten Mannes aus Oberhausen. Er steht im dringenden Tatverdacht, den Einbruch begannen zu haben. Den Oberhausener erwartet jetzt ein Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: