Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers- Kind nach Verkehrsunfall verletzt, Fahrer flüchtet von der Unfallstelle
Polizei sucht Zeugen

Moers (ots) - Am Dienstag gegen 07.45 Uhr befuhr ein 10-jähriges Kind aus Moers mit seinem Fahrrad den Gehweg der Straße Am Jungbornpark in Richtung der Straße Im Meerfeld. Im Kreuzungsbereich wechselte er die Straßenseite und stieß hierbei mit einem unbekannten Mercedesfahrer zusammen. Dieser befuhr ebenfalls die Straße Am Jungbornpark in gleicher Richtung und bog nach links in die Straße Am Meerfeld ein. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich der 10-Jährige leicht. Der PKW-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den verletzen Jungen zu kümmern.

Bei dem PKW handelt es sich um einen silberfarbenen, neuwertigen Mercedes mit einer italienischen Flagge am Innenspiegel. Der Fahrer hatte südländisches Aussehen und dunkle, kurze Haare.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: