Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Wesel mehr verpassen.

05.05.2016 – 23:10

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers - Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletztem Radfahrer

Moers (ots)

Am 05.05.2016, gegen 15.45 Uhr befuhr ein 22-jähriger Mann aus Rheinberg mit seinem Pkw die Rheinberger Straße aus Richtung Rheinberg kommend in Fahrtrichtung Moers. In Höhe der Einmündung Budberger Weg begab sich, für den Pkw-Fahrer von rechts kommend, ein 77-jähriger Mann aus Kamp-Lintfort mit seinem Fahrrad auf die Fahrbahn, um diese zu überqueren. Der 22-Jährige konnte trotz Vollbremsung den Unfall nicht verhindern. Der schwerverletzte Radfahrer wurde mittels Rettungshubschrauber in eine Duisburger Klinik geflogen, wo lebensbedrohliche Verletzungen diagnostiziert wurden. Der Radfahrer hatte zum Unfallzeitpunkt einen Schutzhelm getragen. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Rheinberger Straße in beide Richtungen gesperrt und der Verkehr wurde durch Polizeibeamte abgeleitet. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 5000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: leitstelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel