Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Sonsbeck - Einbruch in eine Tankstelle
Weitere Zeugen gesucht

Sonsbeck (ots) - Am Montag gegen 00.15 Uhr weckte ein lauter Knall eine Zeugin. Als sie nachschaute, sah sie zwei Unbekannte, die von einem Tankstellengelände an der Weseler Straße liefen und in einen dunklen 5er BMW stiegen. Noch während die Zeugin die Polizei alarmierte, flüchtete das Duo mit der Limousine in Richtung Weseler Straße / Hochstraße. Polizeibeamte stellten später fest, dass die Täter mit einem Stein die Scheibe einer Tür eingeschlagen hatten. Ob bzw. was sie erbeuteten, steht zurzeit noch nicht fest. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf, die derzeit noch andauern.

Beschreibung der Unbekannten:

1. Ca. 175 cm groß, trug eine graue Hose, ein blaues Hemd und rote Schuhe.

2. Ca. 175 cm groß, trug eine graue Hose, einen schwarzen Kapuzenpullover und schwarze Schuhe.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, Tel.: 02801 / 71420.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: