Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-HL: OH-Gremersdorf Mordkommission ermittelt - Öffentlichkeitsfahndung

Lübeck (ots) - Gemeinsame Medieninformation der Lübecker Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Lübeck ...

11.04.2016 – 07:36

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Dinslaken - Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen

Dinslaken (ots)

Am Samstag gegen 19.25 Uhr befuhr eine 49-jährige Dinslakenerin mit einem PKW Renault die Hans-Böckler-Straße. Nachdem sie sich eingeordnet hatte, um nach links in die Fuchsstraße einzubiegen, fuhr von hinten ein 25-jähriger Dinslakeners mit einem PKW VW auf. Durch den Zusammenstoß prallte das Fahrzeug der 49-Jährigen mehrere Meter nach vorn. Die Frau, ihr 36-Jähriger Beifahrer sowie zwei Kinder im Alter von einem und vier Jahren verletzten sich. Auch der 25-Jährige und seine 26-jährige Beifahrerin erlitten Verletzungen. Rettungswagen brachten alle in Krankenhäuser. Während die Kinder sowie die Erwachsenen nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen konnten, verblieb der 25-Jährige stationär. Es entstand ein Sachschaden von ca. 12.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung