Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers - 70-Jährige beraubt
Zeugen gesucht

Moers (ots) - Am Dienstag gegen 19.00 Uhr ging eine 70-jährige Moerserin mit ihren Hunden am Grafschafter Rad-und Wanderweg (Xantener Straße/ Uerdinger Straße)spazieren, als ihr drei Unbekannte entgegenkamen. Während einer des Trios ihr mit einem schwarzen Damenrad den Weg versperrte, packte ein zweiter die Frau am Handgelenk und forderte die Herausgabe von Bargeld und einer Armbanduhr. Als die Moerserin daraufhin flüchten wollte, riss der Täter ihr die Hundeleinen aus der Hand und drohte, den Hunden etwas anzutun, sollte sie ihm nichts aushändigen. Die 70-Jährige gab dem Ganoven ihre Uhr, woraufhin dieser in die Jackentasche der Frau griff und Bargeld sowie ein Handy entwendete. Anschließend flüchtete das Trio in Richtung Uerdinger Straße.

Beschreibung der Unbekannten:

170 cm - 180 cm groß, südländisches Aussehen, gebräunte Hautfarbe, schlank, dunkle, kurze Haare, dunkle Augen. Alle drei trugen dunkle Kleidung.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: