Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Schermbeck - Versuchte Sprengung eines Zigarettenautomaten
Weitere Zeugen gesucht

Schermbeck (ots) - Karfreitag gegen 00.40 Uhr hörte ein Zeuge einen lauten Knall, der aus Richtung einer Gaststätte an der Maassenstraße kam. Als der Zeuge nachschaute, sah er einen Unbekannten in Richtung der Straße Im Heetwinkel weglaufen. Kurze Zeit später beobachtete er einen dunklen PKW, der mit hoher Geschwindigkeit in Richtung B58 flüchtete. Polizeibeamte stellten später fest, dass Unbekannte versucht hatten, einen Zigarettenautomaten, der vor der Gaststätte aufgestellt ist, mit einem Sprengkörper zu sprengen. Hierbei beschädigten die Täter den Automaten erheblich, Beute machten sie jedoch nicht.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hünxe, Tel.: 02858 / 91810-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: