Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

28.03.2016 – 04:18

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Hamminkeln- Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten

Hamminkeln (ots)

Am Sonntagabend gegen 21:00 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Duisburger Straße ( L 7 ) zwischen Bergerfurth und Mehrhoog. Eine 65-jährige Frau aus Hamminkeln kam aus bisher ungeklärter Ursache mit ihrem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum. Anschließend wurde der Pkw auf die Fahrbahn geschleudert, wo er frontal mit einem entgegenkommenden Pkw kollidierte. Die 65-Jährige wurde schwer verletzt einem Krankenhaus zugeführt. Die Insassen des entgegenkommenden Pkw, ein 38-jähriger Mann aus Duisburg, sowie sein 78-jähriger Beifahrer aus Duisburg wurden ebenfalls schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Duisburger Straße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme bis 23:40 Uhr komplett gesperrt. Der Verkehr wurde durch Polizeibeamte abgeleitet. Der entstandene Sachschaden wird auf 15000,- Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel