Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

07.02.2016 – 12:24

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers - Unbekannter berührte Mutter und Tochter
Zeugen gesucht

Moers (ots)

Am Freitag gegen 15.15 Uhr näherte sich ein bisher Unbekannter einer 35-jährigen Moerserin und ihrer elfjährigen Tochter auf einem Verbindungsweg zwischen der Straße Galgenbergsheide und der Blücherstraße. Er sprach beide Moerserinnen an und berührte anschließend die Mutter in schamverletzender Weise.

Beschreibung des Unbekannten:

40 - 45 Jahre, 180 cm - 190 cm groß, normale Figur, trug eine dunkelblaue Jacke, einen blauen Rucksack, eine schwarze Wollmütze und sprach gebrochenes Deutsch.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel