Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel

19.10.2015 – 15:34

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers - Trickbetrüger unterwegs
Polizei sucht Zeugen und gibt Tipps

Moers (ots)

Trickdiebe und - betrüger nutzen immer wieder gerne die Arglosigkeit vor allem älterer Menschen aus, um an deren Bargeld zu gelangen. Die Täter kommen angeblich von den Elektrizitäts-, Gas- oder Wasserwerken, von Telefongesellschaften, der Krankenkasse oder der Rentenversicherung. Die Liste der Behauptungen lässt sich beliebig erweitern. Ebenfalls funktioniert der Trick, sich als Enkel, Neffe oder Bekannter auszugeben. Am Freitag gegen 15.00 Uhr verschaffte sich ein Täter unter einem Vorwand Zugang zu einer Wohnung eines älteren Ehepaars in Moers Repelen. Der dreiste Unbekannte schickte die 84-Jährige und ihren 90 Jahre alten Ehemann aus dem Zimmer und durchsuchte die Räumlichkeiten. Anschließend verschwand der Täter. Am nächsten Tag stellte das Ehepaar fest, dass er sie um ihr Bargeld gebracht hatte.

Beschreibung des Unbekannten:

Ca. 30 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schlanke Figur, fülliges Gesicht, dunkel, kurze Haare, trug eine Brille, Statur und ein fülliges Gesicht, trug eine dunkle, graue Jeanshose, ein dunkles, graues Hemd und eine dunkle, graue Jacke sowie schwarze Handschuhe.

Die Polizei rät: Lassen Sie keine Fremden in die Wohnung. Vertrauen Sie niemandem blind! Ziehen Sie bei unbekannten Besuchern Nachbarn oder Personen ihres Vertrauens hinzu. Lassen Sie sich keine Informationen über sich selbst, Angehörige, Freunde oder Bekannte entlocken.

Für weitere Fragen, Anregungen und Tipps stehen die Mitarbeiter des Kommissariats Kriminalprävention/Opferschutz in Wesel (Schillstraße 46, 46483 Wesel, Tel.: 0281 / 107 - 4420) kostenlos zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell