Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Sattelzug fährt auf Stauende - 4 Verletzte

Wesel (ots) - Der 54-jährige Fahrer eines Sattelzuges befuhr die Schermbecker Landstraße in Richtung Wesel. Vor der Ampel an der Kreuzung Schermebecker Landstraße / Rudolf-Diesel-Straße staute sich der Verkehr auf Grund des hohen Verkehrsaufkommens. Dies bemerkte der 54-jährige Fahrer zu spät und fuhr auf den PKW eines 34-jährigen Mannes aus Wesel auf. Durch die Wucht des Aufpralls schob er diesen PKW auf zwei weitere PKW und ein Wohnmobil. Der 34-jährige PKW-Fahrer wurde mit dem RTW einem Krankenhaus zugeführt, wo er stationär verblieb. Die Fahrzeugführer der beiden PKW, eine 54-jährige Frau aus Wesel und ein 19-jähriger Mann aus Dinslaken sowie dessen 49-jährige Beifahrer wurden leicht verletzt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 20.000,- Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: