Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers - Einbruch
Zeugen gesucht

Moers (ots) - Die Alarmanlage eines Einfamilienhauses an der Straße Moerser Heide machte gestern um 21.05 Uhr eine Anwohnerin auf einen Einbruch in das Nachbargebäude aufmerksam. Unbekannte hatten die Garagentür und eine Terrassentür aufgehebelt und der daraufhin ausgelöste Alarm vertrieb die Täter. Ob bzw. was sie erbeuteten, ist unklar. Eine weitere Zeugin beobachtete in diesem Zusammenhang drei Personen in Tatortnähe.

Beschreibung:

1. 35 bis 40 Jahre alt, 175 bis 180 cm groß, dunkle Kurzhaarfrisur, südeuropäisches Aussehen, führte eine Plastiktasche mit sich.

2. 35 bis 40 Jahre alt, 170 bis 175 cm groß, dunkle Kurzhaarfrisur, südeuropäisches Aussehen.

3. 35 - 40 Jahre alt, 170 bis 180 cm groß, kurzrasierte Haare.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

Die Polizei rät: Im Zusammenhang mit den Einbrüchen weist die Polizei darauf hin, dass es viele Möglichkeiten und Maßnahmen zum Schutz gegen Einbruch gibt und erläutert in ihrem Präventionskonzept "Riegel vor!" entsprechende Tipps. Die Informationen sind im Internet unter http://www.riegelvor.nrw.de hinterlegt. Für weitere Fragen, Anregungen und Tipps stehen die Mitarbeiter des Kommissariats Kriminalprävention/Opferschutz in Wesel (Schillstraße 46, 46483 Wesel, Tel.: 0281 / 107 - 4420) kostenlos zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: