Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers - Polizei sucht flüchtigen Taxifahrer

Scheinwerferblende (Foto: Polizei)
Scheinwerferblende (Foto: Polizei)

Moers (ots) - Bereits am Mittwoch gegen 23.00 Uhr befuhr ein 44-jähriger Radfahrer aus Neukirchen-Vluyn die Alexander-Bell-Straße in Richtung Galmesweg. An der Kreuzung Alexander-Bell-/Thomas-Edison-Straße kam es zu einem Zusammenstoß des Radfahrers mit einem beigefarbenen Taxi, das von der Thomas-Edison-Straße in die Alexander-Bell-Straße einbog. Der Radfahrer stürzte und erlitt schwere Verletzungen. Der unbekannte Fahrzeugführer setzte seine Fahrt in Richtung Neukirchen-Vluyn fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Ein Rettungswagen brachte den Neukirchen-Vluyner zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Am Unfallort stellte die Polizei bei der Spurensicherung eine Nebelscheinwerfereinfassung des Unfallfahrzeugs sicher. Das Bauteil gehört zu einen VW Touran (Bj.: ab 2010).

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: