Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Hünxe - Verkehrsunfall
16-Jähriger verletzte sich schwer

Hünxe (ots) - Am Sonntag gegen 12.40 Uhr befuhr ein 16-jähriger Weseler mit einem Kleinkraftrad den Postweg aus Richtung Schermbecker Landstraße kommend in Richtung Marienthaler Straße. In Höhe des Heidewegs scherte er aus bislang ungeklärter Ursache nach links aus und stieß mit einem nachfolgenden Gespann aus PKW und Wohnanhänger eines 46-jährigen Weselers zusammen. Der 16-Jährige stürzte und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in eine Krankenhaus, in dem er stationär verblieb. Ein ebenfalls angeforderter Rettungshubschrauber landete an der Unfallstelle, kam aber nicht zum Einsatz. Der 46-Jährige blieb unverletzt. Für die Bergung des Verletzten sowie für die Dauer der Unfallaufnahme leiteten Polizeibeamte den Verkehr über die Marienthaler Straße und den Lehmweg bis ca. 13.20 Uhr ab.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: