Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Hamminkeln - Zeugin meldete sich nach Medienaufruf

Hamminkeln (ots) - Wie bereits berichtet, kam es am Mittwoch gegen 14.05 Uhr auf der Mehrhooger Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 22-jährige Haldernerin schwere Verletzungen erlitt. Die Polizei suchte in diesem Zusammenhang einen unbekannten Fahrer eines blauen Opel Corsa. Aufgrund der Veröffentlichung sowohl in den Printmedien als auch durch die Mitarbeiter des Radiosenders "Radio KW", meldete sich der gesuchte Opelfahrer bei der Polizei. Es handelt sich hierbei um eine 87-jährige Fahrerin aus Oberhausen. Die weiteren Ermittlungen des Verkehrskommissariats dauern derzeit noch an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: