Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers - Verkehrsunfallflucht mit Verletzten
Zeugen gesucht

Moers (ots) - Am Sonntag gegen 15.00 Uhr befuhr ein 14-jähriges Mädchen aus Moers mit einem Fahrrad den Eupener Platz und beabsichtigte gemeinsam mit ihrer Rad fahrenden 13-jährigen Freundin, in Richtung des Friedhofs an der Lindenstraße zu fahren. In Höhe der Einmündung mit der Blücherstraße kam von rechts der Fahrer eines blauen Twingos und gewährte den Beiden per Handzeichen Vorfahrt. Nachdem beide Moerserinnen gefahren waren, stieß der Unbekannte mit dem Auto gegen das Vorderrad der 14-Jährigen, so dass diese auf den Boden fiel und sich verletzte. Daraufhin stieg der Unbekannte aus und sprach mit dem verletzten Mädchen. Danach setzte er sich wieder in sein Auto und fuhr davon, ohne sich um die Folgepflichten gekümmert zu haben.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

Ca. 48 Jahre alt, ca. 190 cm groß, breites Gesicht und blaue Augen, stabile Figur, dunkelbraune, kurze Haare, Drei-Tage-Bart, südländisches Aussehen und sprach Deutsch mit Akzent, trug ein blaues Hemd und eine schwarze Jeans sowie ein silberfarbenes Armband. Auf dem Beifahrersitz saß ein Kind.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: