Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Kamp-Lintfort Wohnungsbrand mit lebensgefährlich verletzter Person

Kamp-Lintfort (ots) - In einer Wohnung in der ersten Etage eines an der Lumley-Strasse gelegenen Mehrfamilienhauses entstand gegen 19:25 Uhr im Küchenbereich ein Brand. Nach ersten Ermittlungen überhitzte ein Topf mit Essen auf dem Herd und setzte Teile der Kücheneinrichtung sowie einen Fensterrahmen in Brand.

Der 31-jährige Mieter der Wohnung war während der Zubereitung der Mahlzeit eingeschlafen. Er erlitt eine schwere Rauchgasvergiftung. Es besteht Lebensgefahr. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber einer Spezialklinik zugeführt.

Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 5000 Euro. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: leitstelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: