PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Wesel mehr verpassen.

16.08.2015 – 10:11

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Voerde - Verkehrsunfall mit Verletzten
Fahrzeugführer unter Alkohol- und Rauschgifteinwirkung

Voerde/DuisburgVoerde/Duisburg (ots)

Am Samstagabend (15.08.2015) gegen 21.45 Uhr ereignete sich auf der B 8 ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Ein 22-jähriger Mann aus Duisburg befuhr mit einem PKW den Bruckhausener Weg und nahm die quer zu seiner Fahrtrichtung verlaufende und vorfahrtsberechtigte B 8 (Hindenburgstraße) zu spät wahr. Der 22-Jährige schoss mit seinem Fahrzeug geradeaus über die B 8 hinweg und kam nach ca. 12 Meter in einem drei Meter tiefer liegendem angrenzenden Waldstück zum Stillstand. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch beim Duisburger fest, zudem gab er an, Rauschgift konsumiert zu haben. Dem 22-Jährigen, der beim Aufprall leichte Verletzungen erlitt, wurden Blutproben entnommen, sein Führerschein sichergestellt. Der beim Verkehrsunfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf über 9.000 Euro. Zur Bergung des Fahrzeuges musste die B 8 mehrfach kurzfristig gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell