PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Wesel mehr verpassen.

13.08.2015 – 15:42

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Wesel - Wohnungseinbruchsdiebstahl /Polizei fahndet mit Fotos nach Tatverdächtigen und sucht Zeugen

POL-WES: Wesel - Wohnungseinbruchsdiebstahl /Polizei fahndet mit Fotos nach Tatverdächtigen und sucht Zeugen
  • Bild-Infos
  • Download

Wesel (ots)

Wie bereits berichtet, brachen am Mittwoch, den 08. Juli drei unbekannte Frauen, in der Zeit von 11.30 Uhr bis 15.10 Uhr, in eine Wohnung an der Roonstraße ein. Eine Anwohnerin beobachtete in diesem Zusammenhang die Täterinnen, die das Gebäude nach dem Einbruch verließen. Kurz vor dem Einbruch hatten die tatverdächtigen Frauen eine Tankstelle an der Dinslakener Straße aufgesucht und dort eingekauft. Hierbei nahm sie eine Videokamera auf.

Beschreibung:

1. - 3.) Etwa 25 Jahre alt, 165 bis 170 cm groß, südeuropäisches Aussehen, dunkle Haare, dunkel gekleidet. Eine der Frauen führte eine schwarze Tasche mit silbernem Emblem mit sich.

Nachdem die bislang durchgeführten Ermittlungen der Kriminalpolizei bislang ergebnislos verliefen, veröffentlicht die Polizei nun die Bilder der bisher unbekannten Frauen.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf die Frauen geben können, sich unter der Telefonnummer 0281 / 1070 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell