Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Dinslaken - Verkehrsunfall mit zwei Verletzten
Alkohol
gestohlenes Kleinkraftrad

Dinslaken/Voerde/Rheinberg (ots) - Am Samstagmorgen (11.07.2015) gegen 04.00 Uhr fiel einer Streifenwagenbesatzung auf der Augustastraße ein Kleinkraftrad auf, das ohne Licht fuhr. Nachdem die Polizisten den Fahrzeugführer, einen 17-jährigen Mann aus Voerde zum Anhalten aufgefordert hatten, kam dieser mit seinem Kleinkraftrad im Bereich Dorotheenstraße / Industriestraße zu Fall. Hierbei zogen sich der 17-Jährige sowie sein aus Rheinberg stammender 17-jähriger Sozius Verletzungen zu, die in einem Dinslakener Krankenhaus behandelt wurden. Während der Rheinberger das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung verlassen konnte, verblieb der Voerder zur Beobachtung stationär. Im Rahmen der weitergehenden Überprüfungen stellte sich heraus, dass der 17-Jährige das Kleinkraftrad unter Alkoholeinfluss führte. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Eine gültige Fahrerlaubnis konnte der Voerder nicht vorweisen. Das von ihm benutzte Fahrzeug wurde nach bisherigen Erkenntnissen in der Nacht am Bahnhof Voerde-Friedrichsfeld gestohlen und war nicht mehr versichert. Das Kleinkraftrad wurde sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: