Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel

27.06.2015 – 14:08

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Wesel-Bislich, schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Kutschengespann

Wesel (ots)

Am Samstag, den 27.06.2015, kam es gegen 12.10 Uhr im Bereich der Mühlenfeldstraße / Auf der Höcht in Wesel-Bislich zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Kutschengespann und einem Pkw. Dabei befuhr ein 48-jähriger Mann aus Bislich mit seinem Zweispänner die Mühlenfeldstraße von der B8 kommend in Richtung der Ortslage Bislich, als ein 81-jähriger Pkw-Fahrer aus Bislich von hinten auf die Kutsche auffuhr. Durch den Unfall wurde der 48-jährige Kutschfahrer leicht- und sein begleitender 55-jähriger Bruder schwer verletzt. Vor Ort musste eines der verletzten Kutschpferde durch einen Veterinär eingeschläfert werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Mühlenfeldstraße gesperrt und der Verkehr durch Polizeibeamte abgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: leitstelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung