Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Dinslaken - Auffahrunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen
ein Leichtverletzter

Dinslaken/Wesel/Oberhausen/Duisburg (ots) - Am Freitagnachmittag (15.05.2015) gegen 16.05 Uhr ereignete sich auf der Willy-Brandt-Straße ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Eine 22-jährige Frau aus Wesel befuhr mit einem LKW (Opel Vivaro) die Willy-Brandt-Straße aus Richtung Voerde in Fahrtrichtung Duisburg. Kurz vor der Einmündung zur Duisburger Straße bemerkte sie den verkehrsbedingt stehenden PKW eines 46-jährigen Mannes aus Dinslaken zu spät und fuhr auf diesen auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der PKW des 46-Jährigen auf den vor ihm stehenden PKW eines 22-jährigen Mannes aus Duisburg und dieser wiederum auf einen davor stehenden PKW einer 70-jährigen Frau aus Oberhausen geschoben. Beim Verkehrsunfall erlitt der 22-jährige Duisburger leichte Verletzungen, die weiteren Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Der beim Verkehrsunfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 6.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: