Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Wesel mehr verpassen.

05.05.2015 – 07:40

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Dinslaken - Verkehrsunfall mit einer Schwerverletzten

Dinslaken (ots)

Am Montag gegen 15.50 Uhr kam es auf der Karl-Heinz-Klingen-Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich eine 50-jährige Frau aus Dorsten schwer verletzte. Ein 73-jähriger Dinslakener musste mit einem PKW an der Kreuzung Karl-Heinz-Klingen-Straße / Ziegelstraße aufgrund der rotlichtzeigenden Ampel halten. Hinter ihm hielt eine 50-jährige Dorstenerin mit ihrem PKW. Diese wurde von einer hinter ihr fahrenden 50-jährigen Dinslakenerin mit einem PKW auf das Fahrzeug des 73-Jährigen geschoben. Die Dorstenerin verletzte sich bei dem Unfall schwer. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus, indem sie stationär verblieb. Es entstand ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel