Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel

25.04.2015 – 17:58

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Schermbeck - Verkehrsunfall mit leichtverletztem Motorradfahrer

Schermbeck (ots)

Am Samstag, den 25.04.2015, gegen 14.00 Uhr, kam es an der Einmündung Dorstener Straße / Marellenkämpe zu einem Verkehrsunfall mit einem leichtverletzten Motorradfahrer. Dabei befuhr eine 35-jährige Frau aus Schermbeck die Dorstener Straße in Fahrtrichtung Schermbeck. Die 35-Jährige beabsichtigte nach links in die Marellenkämpe abzubiegen. Beim Abbiegevorgang wurde die 35-Jährige von einem 20-jährigen Kraftradfahrer aus Dorsten links überholt. Ein Zusammenstoß konnte nicht verhindert werden. Der Kraftradfahrer, der zu Fall kam, wurde dabei leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 6500 EUR. Der 20-Jährige stand zum Zeitpunkt des Verkehrsunfalls unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Dem Rollerfahrer wurde, im Anschluss an die Unfallaufnahme eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: leitstelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell