Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Wesel - Versuchter Raub
Tatverdächtiger vorläufig festgenommen

Wesel (ots) - Am Freitag um 00.29 Uhr bedrohte ein 19-jähriger Weseler einen 51-jährigen Weseler, als dieser sich in der Fußgängerzone am Berliner-Tor-Platz aufhielt und forderte die Herausgabe von Bargeld. Um sich verteidigen zu können, holte der 51-Jährige einen Stock aus seiner Tasche, daraufhin flüchtete der 19-Jährige in Richtung Kreuzstraße. Polizeibeamten gelang es im Rahmen einer sofort ausgelösten Fahndung, den 19-Jährigen vorläufig festzunehmen. Die weiteren Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern zurzeit noch an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: