FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Wesel - Einbrecher flüchteten
Zeugen gesucht

Wesel (ots) - Eine Zeugin beobachtete am Montag gegen 14.15 Uhr zwei Unbekannte in einem Garten am Irisweg, die sich dort an einem Fenster zu schaffen machten. Auf Ansprache der Frau, flüchteten diese daraufhin durch die Gärten in Richtung Friedhof. Polizeibeamte stellten später fest, dass die Täter versucht hatten, sowohl die Terrassentür, als auch ein weiteres Fenster aufzuhebeln, was ihnen jedoch nicht gelungen war. Ermittlungen der Polizisten ergaben, dass ein weiterer Zeuge in diesem Zusammenhang eine grüne Limousine mit dem Kennzeichen W-QV oder W-QW (weiteren nicht bekannt)beobachtet hatte sowie zwei weitere Unbekannte.

Beschreibung der Unbekannten:

1. Ca. 20 Jahre alt, ca. 160 cm groß, kurze, dunkle Haare, bekleidet mit einer schwarzen Lederjacke und einer Jeans

2. Ca. 20 Jahre alt, ca. 175 cm groß, kurze, dunkle Haare, bekleidet mit einer braunen Lederjacke und einer Jeans

3. Ca. 35 Jahre alt, ca. 175 cm groß, rundes Gesicht, kurze, schwarze Haare (zur Seite gekämmt), stabile Figur, gepflegte Erscheinung, osteuropäisches Aussehen, sprach Deutsch mit Akzent, trug eine dunkelblaue Jeans und eine braune Lederjacke.

4. Ca. 15 Jahre alt, blonde Haare, saß auf der Rückbank in der unbekannten Linousine.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: