Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Voerde - Brand einer Doppelhaushälfte

Voerde (ots) - Um 12:34 Uhr entstand im Keller einer von fünf Personen bewohnten Doppelhaushälfte am Pliesterkath aus bislang ungeklärter Ursache ein Brand. Das Feuer griff trotz sofort eingeleiteter Löscharbeiten auf das Erdgeschoss über. Teile des Gebäudes sind derzeit unbewohnbar. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: leitstelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: