Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers - Versuchter Raub
Polizei zweifelt am Tatgeschehen

Moers (ots) - Wie bereits berichtet, zeigte eine 10-jährige Moerserin am Montag an, dass gegen 15.40 Uhr ein unbekanntes Pärchen versucht haben soll, ihr die Tasche zu rauben. Nachdem die Schülerin laut geschrien hätte, sollen die Unbekannten von ihr abgelassen haben und in einem schwarzen Kleinbus davongefahren sein.

Die Ermittlungen des zuständigen Kriminalkommissariates lassen Zweifel am geschilderten Verlauf durch die 10-Jährige aufkommen. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: