Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Dinslaken - Ladendiebinnen flüchteten ohne Beute
Zeugen gesucht

Dinslaken (ots) - Am Freitag gegen 18.20 Uhr bemerkte eine Zeugin drei unbekannte Frauen in einem Bekleidungsgeschäft an der Bahnstraße. Eine der drei Unbekannten warf Kleidungsstücke unter einen Kleiderständer. Als die Zeugin die Unbekannten weiter beobachtete, flüchteten diese. Polizeibeamte stellten später fest, dass an der Ware, die unter mehreren Kleiderständern verteilt lag, die Sicherungsetiketten entfernt worden waren.

Beschreibung der Unbekannten:

1. Ca. 45 - 50 Jahre alt, ca. 150 cm groß, schmächtig, südländisches Aussehen, lange, dunkle Haare, zum Zopf gebunden, bekleidet mit einem hellen Rock, einem hellen Oberteil, trug goldfarbene Ohrringe.

2. Ca. 15 - 16 Jahre alt, ca. 170 cm groß, südländisches Aussehen, dunkle, zusammengebundene Haare, bekleidet mit dunkler Jeans, trug eine braune Handtasche.

3. Keine Beschreibung vorhanden.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel.: 02064 / 622-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: